Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Samstag, 27. Dezember 2014

Die Weihnachtstage

24.12.2014
An Heiligabend waren wir wieder in Stuttgart zum Weihnachtsgodi
 mit dem Krippenspiel der Royal Ranger :-)

...dieses Jahr begann das Krippenspiel in der heutigen Zeit...
...und zwei junge Männer konnten die Weihnachtsgeschichte,
 (wie im Superbuch), live miterleben...

...die Geschenke, bei der Oma unter dem Weihnachtsbaum,
 mussten noch bis nach dem ausgiebigen Essen warten... 

...dann noch das traditionelle Aufsagen und Singen unter dem Tannenbaum...
Die Oma hat uns die ganze Weihnachtsgeschichte nach Lukas auswendig vorgetragen!!!
(Das muss ich nächstes Jahr dringend aufnehmen,
 und wenn sie es dann mit 80 Jahren immer noch kann, darf ich es auch online stellen ;-) 
Joshua hat gesungen,
 natürlich das Lied das er eigentlich noch besser allein singen kann,
und mir auch z.Zt. täglich vorsingt, wenn er mir etwas schenkt...
 ...endlich durfte er die Geschenke austeilen und auspacken...

25.12.2014
Am 1. Weihnachtsfeiertag haben wir gesungen,
dieses mal traditionelle Weihnachtslieder im Chorsatz,
 die teilweise von der Gemeinde mitgesungen wurden...
Fröhlich soll mein Herze springen - Satz Thomas Riegler
Hört, der Engel helle Lieder - Satz Michael Schütz  
Kommet, ihr Hirten - Satz Michael Schütz
Lobt Gott, ihr Christen alle gleich - Satz Michael Schütz
Zu Bethlehem geboren - Satz Michael Schütz
...dann haben wir noch die Zeit mit der liebsten Schwester von allen genoßen
und ganz untraditionell Pizza - glutenfrei gebacken :-)
...da schneit es schon Käse... 
26.12.2014
Am 2. Weihnachtsfeiertag dann noch einmal ein etwas traditionelleres Essen bei der Oma,
bevor wir uns wieder von unserer lieben Nadja verabschieden mussten...
...und heute pünktlich nach den Feiertagen... SCHNEE  ;-)


29.12.2014

Dienstag, 23. Dezember 2014

In der Weihnachtsbäckerei

wurde dieses Jahr jedes Rezept angepasst... 
(gluten- und fruktosefrei ;-)
17.12.14 - Kokosmakronen
 
 
20.12.2014 - Marzipanhörnchen 
 
 
 
 
  

... und heute gleich noch einmal Marzipanhörnchen, weil die so lecker waren...
Nun ist auch schon Joshua's Schwester da und wir lassen es ruhig angehen... Der ganze Trubel in der Zeit vor Weihnachten um mich rum tut mir gar nicht gut. Auch wenn man sich selbst nicht ins Gewühl begibt, begegnet einem überall das hektische Treiben... Nun ist alles eingekauft für die Feiertage, die letzten Hörnchen trocknen noch, morgen früh noch eine gluten- und fruktosefreie Biskuitrolle backen... unsere Backwaren können wir bald in der Apotheke verkaufen... was haben Sie alles für Nahrungsmittelunvertäglichkeiten?... Wir backen nach individuellen Bedürfnissen... vielleicht könnten wir da ja eine Marktlücke füllen ;-)   
 
Wir wünschen allen ruhige, besinnliche und gesegnete Weihnachten!

Sonntag, 7. Dezember 2014

"Mensch, Gott!" Weihnachtsspecial

Mit diesen wunderschönen Bildern auf Sand wünschen wir allen
 einen schönes Warten am 2. Advent
und viele gute und außergewöhnliche Begegnungen!

In unserem "Mensch, Gott!" Weihnachtsspecial stellen wir euch Personen vor, die miterlebt haben, wie Jesus an Weihnachten als Baby auf diese Welt kam. Menschen aus der Bibel, deren Leben durch diese außergewöhnliche Begegnung völlig auf den Kopf gestellt wurde.

Maria, Die Hirten, Die Weisen, Simeon... Die Weihnachtsgeschichte 

Freitag, 5. Dezember 2014

Das 5. Türchen...

...konnte Joshua zuhause heute Morgen noch nicht aufmachen,
 vor lauter Stress am Morgen bis er beim Bus ist...
... und dann kurz aufatmen am PC... und wer lächelt mich HIER aus dem 5. Türchen an... :-)