Seid nicht besorgt... Seht hin auf die Vögel des Himmels, dass sie weder säen noch ernten, noch in Scheunen sammeln, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch... Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen: sie mühen sich nicht, auch spinnen ;-) sie nicht... So seid nun nicht besorgt um den morgigen Tag! Denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat an seinem (Übel ;-) "Herausforderungen" genug.
Matthäus 6, 25-34 (Elberfelder mit "eigener" Übersetzung)

Have I not commanded you? Be strong and courageous. Do not be terrified; do not be discouraged, for the LORD your God will be with you wherever you go.
Joshua 1, 9
And the boy Samuel continued to grow up in stature and in favor with the LORD and with men.
1. Samuel 2, 26 (New International Version)

Freitag, 21. Juli 2017

Der neue Bruder...

'nach dem Gesetz' hat Joshua einen neuen Bruder bekommen und ich einen weiteren Sohn :-)
...und dazu noch eine ganze neue liebe Familie :-)


 




 
Wir sind froh und Gott sehr dankbar für diesen Tag
und freuen uns den Segen zu erleben der auf dem glücklichen Paar liegt :-)
Er hat mein Mädchen und die tollste junge Frau bekommen,
und für sie hätte ich mir keinen besseren Mann wünschen können!
Alles Liebe
eure Mama und kleiner Bruder ;-)  

Sonntag, 16. Juli 2017

Stadtradeln

Wir haben uns dieses Jahr zum erstenmal beim Stadtradeln angemeldet... das ist echt eine schöne Aktion, und bestimmt nimmt manch einer in der Zeit auch wirklich öfter das Rad ;-)
Wir hatten zwar dieses Jahr schon ein paar Radtouren (die meisten endeten mit Kettenproblemen :-( )
Aber grade jetzt hatten wir die ersten zwei Wochen gar keine Zeit, und sind nun am Wochenende mal losgeradelt... gestern in den einen Biergarten (Hin und zurück 10 km)  und heute in den anderen (20 km) ...tatsächlich würde Joshua für eine Pommes überall hin fahren ;-)


Auf der Rückfahrt (Gott sei Dank!! nur noch ca. 2 km von Zuhause) platzte mit einem Schlag der Hinterreifen... Das Tandem stehen gelassen und heimgelaufen, bzw. ich habe Joshua 'heim gezogen' und den Kangoo geholt. Nun habe ich wenigstens ausprobiert wie das Tandem in unseren neuen 'Bus' passt :-) ... und ich bin echt begeistert, ruckzuck war es drin, ohne irgendetwas verstellen zu müssen...
einfach toll, ich habe lange gesucht bis ich einen gefunden habe, bei dem man die Sitze flach umklappen kann... viel besser als mit den ausgebauten Sitzen im Multipla.... :-)



...das war es dann wohl mit dem Stadtradeln.. auch mein Fahrrad hat eine große 8... 

Freitag, 14. Juli 2017

Unser Chorprojekt

neigt sich schon dem Ende zu...
Dieses Jahr wieder recht kurz (4 Wochen) für zwei englische Hymnen. Schön wieviele Sänger dazugekommen sind :-)
...auch in deutsch wunderschön! :-)...
...so süss die Kinder ;-)

Samstag, 24. Juni 2017

Bilder vom Schulfest

...das Sommerfest in der Schule war einer von vielen, vielen tollen Terminen,
die uns kaum Zeit für bloggen und co. lassen ;-)
Viel Spass hatte Joshua bei den vielen tollen Aktionen :-)
Ponnyreiten auf seiner Prenna

Fahrzeugparcour
...mit Verkehrsschildern, Zebrastreifen und Ampeln und so ;-)



Torwandschießen
 
Wasserspiele
 
Spiele im Schwarzlichraum, für die seine Klasse zuständig war :-)
(Joshua hat zuhause ja auch eine Gipsmaske...
ihn 'mit einem anderen Gesicht' zu sehen, war irgendwie komisch ;-)
 ...und vieles mehr... ;-)
...mein kleiner Pirat...
 

Ein wirklich guter und toller Tag!! :-)

Sonntag, 11. Juni 2017

Mein große Junge :-)

9 Jahre ist er nun schon :-)
...unglaublich...
wir üben schon seit ein paar Tagen, dass er jetzt neun sagt und nicht mehr acht ;-)
 und es hat heute auch ganz gut geklappt :-)
Das allererste mal in meinem Leben hat eins meiner Kinder (als Kind)
die Nacht zum Geburtstag nicht zuhause geschlafen...
das war schon komisch...
Bei seiner Schwester durfte er sein erstes Geschenk auspacken...
das Feuerwehrauto blieb nicht das einzige,
was er vom Feuerwehrmann Sam heute bekam... :-)
Schon um 10.00 begann sein Kindergeburtstag im Stadionbad,
mit drinnen und draußen Becken, viel Spaß und überschaulichen 5 Kindern,
leider haben in den Ferien einige abgesagt...
Fotos durften wir keine machen, wie überall jetzt in den Bädern...
(was ich eigentlich auch sehr gut finde...
aber dass trotz freundlichem nachfragen uns evtl. eines erlaubt gewesen wäre,
mit genauer Beschreibung der Fotorichtung, fand ich dann schon etwas seltsam... )
was solls, die Kids hatten ihren Spass und die Rutsche war dauerbelegt ;-)
 ...nachdem um 14.00 schon alle platt waren,
konnten wir abends noch erholt eine kleine Ausfahrt machen... 
   ...und ein lecker Eis geniesen :-)          
        
  

Freitag, 9. Juni 2017

Dreamnight

Nach einer langen Waldferienwoche hat Joshua schon bei der Hinfahrt ein Stündchen geträumt,
damit er ausgeschlafen diesen Traumhaften Abend genießen kann :-)

Was müssen das für Bäume sein...
...wo die großen...
Ich bin ja begeistert von der Elefantenfütterung...
aber Joshua klammert und wirft die Karotten aus sicherer Entfernung auf den Boden...
obwohl wir vor zwei Jahren eine Antwort auf die Frage
'Können Elefanten eigentlich auch niesen?'
gefunden haben,
sind wir doch wieder mutig hin... ;-)
 

 

 

 

 
Ansonsten haben wir uns an Joshuas Richtung gehalten, was er alles sehen wollte...
und sind eine ganze Weile mit dem Pfau spazieren gegangen ;-)
 

 

 

 

 
Am liebsten ist Joshua bei den Tigern und Löwen...
 

 

 

 

 

 

 

 
...irgendwie sieht er nicht so fröhlich aus uns zu sehen...
 
...Die Giraffen sind ja riesig...
 

 
...nun wissen wir auch wie sie sich anfühlen :-)
 
...so viele tolle Aktionen...
 

 








 ...das Schlüpfen der kleinen Küken ist auch interessant zu beobachten,
nur kann Joshua nicht so lange abwarten um es ganz zu sehen...
Vielen Dank an alle die diesen traumhaften Abend
so liebevoll vorbereitet und durchgeführt haben!!